dike verweist indirekt auf den Begriff "dyke". Die Autorin des Blogs ist lesbisch und versteht sich feministisch. In diesem Blog bespricht sie feministische topics, wobei sie unterschiedliche Perspektiven einnimmt.

Insbesondere dienen die Strömungen Queerfeminismus, Radikalfeminismus und marxistischer Feminimus als theoretische Grundlagen. Die Feminismen werden als Werkzeuge benutzt und kommen je nach Phänomen zum Einsatz.

Nicht jedes Werkzeug passt zu jedem Phänomen.




Sie ist die Personifikation

der Gerechtigkeit